Barkasse Frieda Ehlers


Die Barkasse Frieda Ehlers wurde 1926 gebaut. Sie ist 15,63 Meter lang, 2,97 Meter breit und hat einen Drei-Zylinder-Jastram-Motor. Sie wurde auf der Bartram-Werft gebaut. 2007 erhielt der Freundeskreis Hafenkultur e.V. die Barkasse als Schenkung. Diverse Reparaturen wurden durchgeführt, Decksaufbauten wurden repariert und anschließend war die Barkasse wieder im Einsatz. 2010 legt sich die Barkasse bei starkem Wind auf Grund, während der Flut lief sie voll und musste erneut auf die Werft. Nach erneuten Reparaturen ist sie nun an bestimmten Tagen und Veranstaltungen im Einsatz, Besucher können auf ihr eine kleine Tour durch den Hamburger Hafen machen.